3 Jahreszeiten und 1 Tag

Kurzinformation zur Band:

Die „Lads“ sind 7 Musiker aus Sonnenbühl, Melchingen, Reutlingen
und Pfullingen, die sich der irischen Musik verschrieben haben, und mittlerweile
seit über 15 Jahren gemeinsam musizieren.

Zwei der Lads waren nach der Lehrzeit auf der Walz und so entschlossen sich
nach langem Reifeprozess sechs Bandmitglieder im Jahr 2004 neben irischer Musik
ein zweites Programm zu schaffen und zwar:

3 Jahreszeiten und 1 Tag – Lieder, Geschichte(n) und Gedichte von der Walz

Eine musikalische Reise über Abschiednehmen, Ankunft und Rückkehr,
Fremde und Heimat, Freud und Leid der Handwerksgesellen auf der Walz.

Die Walz, das reisende Studium der Handwerker. Sie ist auch heute noch so aktuell
wie im Mittelalter, als sie Zulassungsvoraussetzung zum Meistertitel war. 3
Jahre und 1 Tag durften fremdgeschriebene Gesellen nicht mehr näher als
50 km an ihren Heimatort.

Davon wie es damals war und auch heute noch ist wird in zünftiger Weise
musikalisch erzählt. Alte Gesellenlieder und Texte, vermischt mit modernen
Musikstücken und Gedichte, die auf der Walz von Jimmy Maas entstanden sind
laden ein zur Reise durch 3 Jahreszeiten und ein Tag.

Premiere des Programms war im Frühjahr 2005 im Theater Lindenhof in Melchingen.

Es spielen:

Jimmy Maas Gitarre
Julian Letsche Mandoline
Uwe Morgenstern Akkordeon
Bernd Stotz (Zweitbesetzung) Akkordeon
Christof Hummel Geige
Wilfried Lever Bass
Eckhard Bez Schlagzeug
Harry Häussel Technik